Individuelle Husky-Safari und Schneeabenteuer für 2
in Kuhmo/Nordkarelien


Tervetuloa. Herzlich Willkommen zu einem einzigartigen Reiseerlebnis in der Region Wild Taiga im Nordosten Finnlands im Grenzgebiet zu Russland. Tief verschneit liegt inmitten der Natur am Seeufer die kleine Husky Farm von Rautatravel. Für die Gäste steht ein Holzhaus mit gemütlichem Zimmer mit Kaminofen Fl. Wasser, WC, eigener Strandsauna und Blick über den See bereit. Ein Wohnzimmer mit Küche, Leseecke mit Husky-Literatur, etc. steht den Gästen zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung. Der Inhaber Aki und seine Lebensgefährtin bieten den Gästen einen persönlichen Service und begleiten Sie bei den Ausfahrten mit den Hundeschlittenin die weiße Winterlandschaft. Sie können Mitmachen beim Füttern der Hunde, dem Zusammenstellen der Dog-Teams und fahren natürlich selbst mit dem Gespann bei den Ausflügen. Erleben Sie die einzigartige Stille in der weiten Landschaft, die nur durch das freundliche Hundegebell unterbrochen wird, exklusiv nur Sie, Ihr persönlicher Guide und die Huskys.


Programm - Anreise täglich möglich, Saison 01.02. - 08.04.2016

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kajaani mit dem Flugzeug, der Bahn (ggf. mit dem eigenen Pkw).
Nach Ihrer Ankunft in Kajaani empfängt Sie ein Fahrer und es folgt der 90 minütige Transfer Richtung Osten zur Husky Farm. Abendessen, Gelegenheit zu einem ersten Rundgang auf der Farm und Übernachtung.

2. Tag: Kennenlernen der Schlittenhunde und erste Husky-Safari
Nach dem Frühstück erhalten Sie eine warme Thermoausrüstung (Overall, Stiefel, Mütze, Handschuhe) für die nächsten Tage. Dann wird es Zeit die Hunde zu besuchen und etwas über den Hundeschlittensport und die Technik des Gespannfahrens zu lernen. Gemeinsam mit dem Musher (Hundeführer) werden die Teams zusammengestellt und danach beginnt die erste Safari. Sie führt über ca. 20 km in die verschneite Natur und durch den arktischen Forst. Der Musherbereitet mit seinem Gespann die Spur vor und sichert diese. Sie folgen mit einem Gespann für zwei Personen nach. Ungeübte sollten zunächst gemeinsam mit einem Dog Team fahren um die Technik zu erlernen und nicht zu ermüden. Einzelnutzung der Gespanne auf Anfrage.Unterwegs wird eine Pause mit einem Wildnis-Lunch je nach Witterung im Freien am Lagerfeuer oder bei einem geschützten Unterstand gemacht. Es bleibt Zeit zum Fotografieren und Filmen. Über eine andere Route führt die Safari am Nachmittag zurück zur Husky Farm. Nachdem die Hunde gefüttert wurden, steht eine typische holzbeheizte Sauna zur Entspannung bereit (heißes und kaltes Wasser zum Waschen). Danach wartet ein leckeres Abendessen auf die hungrigen Hundeschlitten-Fahrer. Übernachtung im Holzhaus.

3. Tag: Zweiter Safari-Tag
Gut gestärkt beginnt der zweite Hundeschlitten-Tag. Nach der Eingewöhnung am Vortag folgt heute eine entspannte Husky-Tour, die mehr Zeit für die Beobachtung der verschneiten Natur zulässt. Entlang der Route kann man im Schnee die Spuren der Wildtiere wie Wolf, Vielfraß, Luchs und diverse Waldvögelentdecken und diese mit etwas Glück auch selbst sehen. Die heutige Etappe führt tiefer in die finnische Natur über zugefrorene Sümpfe und durch Taiga-Wälder inkl. Outdoor-Lunch. Nach dem Ende der Safari werden zuerst wieder die Arbeitshunde versorgt und danach freuen sich die Hunde-Senioren über einen gemeinsamen Abendspaziergang. In der Sauna finden Sie Entspannung für die Muskeln und Seele und das folgende Abendessen sorgt für einen zufriedenen Magen. Die frische und sauerstoffreiche Winterluft wird Sie gut schlafen lassen. Übernachtung im Holzhaus.

4. Tag: Ein weiterer Hundeschlittentag - neue Trails - jeder fährt sein eigenes Gespann!
Heute stehen neue Trails und das Fahren eines eigenen Gespanns ohne Passagier auf dem Programm. Die Fahrt führt abseits gespurter Routen durch die Wildnis. Heute machen Sie sich mit dem ursprünglichen Hundeschlittenfahren im tieferen Schnee vertraut. Gemeinsam mit den Hunden gilt es den Trail zu meistern und der Unterschied zu unseren modernen Zeiten mit PS-Starken Snowmobilen wird deutlich. Eine Heraus-forderung wartet auf Sie und Ihr Dog Team. Die Hunde sind begeisterte Arbeiter und Renner. Der Trail führt in ein Naturschutzgebiet mit altem Baumbestand und über offene Ebenen mit zugefrorenen Sümpfen. Hier sind gelegentlich Spuren von Vielfraßen und besonderen Vögeln zu sehen, die die alten Taiga-Wälder als Lebensraum vorziehen (Schwarzspecht, Unglückshäher, Auerhahn). Natürlich machen Sie ein Mittags-Picknick in der Natur. Am Nachmittag zurück bei der Farm werden Sie bereits von den daheimgebliebenen Huskys mit freudigemGebell begrüßt. Nach einem wohltuenden Saunagang folgt das Abendessen. Übernachtung im Holzhaus.

5. Tag: Der letzte Husky-Tag, Schlittenfahrt auf gewohnten und neuen Trails
Nochmals wartet ein ganzer Husky-Tag auf Sie. Nachdem Sie die umliegenden Trails kennen gelernt haben, entscheiden Sie heute mit dem Musher gemeinsam das Tagesprogramm je nach Wetter- und Schneelage. Genießen Sie die weite Landschaft, die Freundlichkeit der Hunde und das große Gefühl der Freiheit mit dem Hundeschlitten in der Natur abseits des Alltages. Abendessen in der Husky Farm. Treten Sie einmal zur späten Stunde vor Ihr Holzhaus und genießen Sie die Stille der Nachtunter einem vielleicht sternenklaren Himmel mit dem Nordlicht. Auch die Hunde schlafen jetzt und man hört sie nur ab und zu seufzen, wenn sie träumen nach einem erlebnisreichen Tag in der Wild Taiga.

6. Tag: Abschied von den Huskys und Rückreise in die Zivilisation
Nach dem Frühstück und dem Kofferpacken können Sie sich von den Hunden verabschieden. Es folgen die Transferfahrt nach Kuhmo und Ihre anschließende Weiterreise in die Heimat.

Optionale Angebote:
Verbringen Sie eine oder weitere Nacht/Nächte im ****Naturhotel Kalevala am Lammasjärvi-See beim Städtchen Kuhmo. Hier bieten sich weitere Winteraktivitäten oder entspannen Sie im kleinen Hotelspa. Besuchen Sie z.B. das PetolaVisitor Center oder machen Sie einen Einkaufsbummel im Städtchen Kuhmo, ganz in der Nähe.

Besuchen Sie die finnische Hauptstadt Helsinki auf dem Hin- oder Rückweg. Bitte fragen Sie uns nach entsprechenden Zusatzangeboten.

Hinweis: Der Ablauf der Safari-Tage kann sich aufgrund von Witterungsbedingungen ändern!


Eingeschlossene Leistungen des Husky Abenteuers:

  • Transfer vom Bahnhof oder FlughafenKajaani zur Husky Farm und zurück

  • 5 Übernachtungen inkl. Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)

  • 4 Tage Husky-Safaris

  • täglich Sauna

  • Bereitstellung von Thermoausrüstungen für die Safaris (Overall, Stiefel, Handschuhe, Mützen)

  • 24-h-Reiseservicenummer

  • Kundengeldabsicherungsschein


Preise pro Person ab/bis Flughafen Kajaani: 1.580.- EUR

Mindestteilnehmer/maximale Teilnehmer: 2 Personen

Individuelle Husky-Safaris und Schneeabenteuer für 2


Anreise:* Reiseteilnehmer: Bitte wählen Sie für jeden Reiseteilnehmer die gewünschten Leistungen:
RRV=Reiserücktrittsversicherung (empfohlen)

1. RRV 2. RRV (Titel)Name: Vorname: Geb.-Datum: Sonderwünsche: Anmelder
Name:* Vorname:* Geburtsdatum:* Strasse:*
PLZ:*
Ort:*
Land: Telefon:*
Email:* *Pflichtfelder
Ich interessiere mich ausserdem für (bitte auswählen):
Flüge nach Finnland: Fährverbindungen: Mietwagen:
Bitte reservieren Sie die gewünschten Leistungen und senden Sie mir Ihre schriftliche Reservierungsbestätigung zu. Die AGB habe ich zur Kenntnis genommen.
Bitte rufen Sie mich unter der o.a. Rufnummer zurück, da ich noch weitere Fragen habe .

      oder  






Zielflughafen: Kajaani

Impressionen

TourFinland.de ist ein Produkt von VIAfelix, Kronberg/Ts. | Webpage + Design: u+m new media, Waldkirchen