PKW (Mietwagen) Rundreisen

Stilvolle Herrenhäuser, Landgüter und kulinarische Genüsse (Tour 11)

8tägige Rundreise mit eigenem PKW oder Mietwagen

Tervetuloa. Willkommen. Eine etwas andere Rundreise durch das schönste Seengebiet Finnlands. Sie wohnen in alten Herrenhäusern, die Ihnen einiges über die bewegte Geschichte Finnlands erzählen und in gemütlichen Landgütern, die teilweise zu Hotels mit allen Bequemlichkeiten umfunktioniert worden sind. Sie lernen viele traditionelle Gerichte der regionalen Küche kennen. Sie können die atemberaubende Aussicht  vom Puijoturm über die Seen um die Stadt Kuopio geniessen und eine Stromschnellenfahrt in der Wildnis von Ruunaa unternehmen und die finnische Hauptstadt Helsinki bei einer Stadtrundfahrt kennen lernen. Sie werden auch genügend Zeit haben, in Ihren jeweiligen Aufenthaltsorten Ihren eigenen Interessen nachzugehen. Wir beraten Sie gern, Sie werden garantiert begeistert sein.

Kurzbeschreibung:
  • 1. Tag: Helsinki -Tuusula – 50 km

  • 2. Tag: Tuusula - Mikkeli – 234 km

  • 3. Tag: Mikkeli - Kuopio - Muuruvesi – 214 km

  • 4. Tag: Muuruvesi - Kuhmo – 162 km

  • 5. Tag: Kuhmo - Lieksa - Rantasalmi – 325 km

  • 6. Tag: Rantasalmi - Punkaharju - Savitaipale – 200 km

  • 7. Tag: Savitaipale - Porvoo – 161 km

  • 8. Tag: Porvoo - Helsinki – 50 km


Leistungen ab/bis Helsinki:

  • 7 Übernachtungen lt. Programm im Doppelzimmer mit DU/WC

  • 7 x Frühstück

  • 6 x Halbpension-Abendessen

  • Reisepreissicherung/Insolvenzversicherung



Reisepreis pro Person:
  • DZ ab/bis Helsinki: EUR 828,--

  • EZ-Zuschlag für 7 Nächte: EUR 362,-

    alle Preise vorbehaltlich der Verfügbarkeit entsprechender Zimmerkontingente! (Stand: Januar 2016)

  • Preise für Mietwagen finden Sie hier


Reiseprogramm:

1. Tag: Helsinki – Tuusula (ca. 35 km)
1. Tag, Ankunft mit der Fähre oder dem Flugzeug in Helsinki, Fahrt zum Tuusula-See Gemäß Ihrer Reiseplanung kommen Sie mit dem eigenen Auto mit der Fähre am Morgen oder im Lauf des späten Mittags mit dem Flugzeug in Helsinki an. Bei Flugankunft übernehmen Sie am Flughafen einen Mietwagen.Sie folgen der Beschilderung zum Autokreuz zur Straße 45 Richtung Tuusula und fahren ca. 16 km weiter zum Landgut KRAPI zum Zimmerbezug. Das Hotel liegt inmitten eines traditionsreichen kulturellen Umfeldes unweit der Künstlerkolonie. Zum Anwesen gehören drei Restaurants, zwei Saunen sowie ein großer Park. Ein Golfplatz liegt in der Nähe. Je nach verfügbarer Zeit, können Sie heute noch die Künstlerkolonie am Strandweg (Rantatie) am Tuusula-See erkunden. Hier liegt das romantische, im karelischen Stil erbaute Blockhaus des Malers Pekka Halonen (geöffnet täglich i.d. R. bis 17.00 Uhr). Am Nordende des Sees, am Stadtrand von Järvenpää, befindet sich in einem Wäldchen die Villa Ainola des berühmten Komponisten Jean Sibelius (geöffnet in den Sommermonaten Juni - August bis 16.00 Uhr, täglich außer montags). Abendessen im Hotelrestaurant.



2. Tag, Vom Tuusula-See über die Sportstadt Lahti nach Mikkeli (ca. 167 km)

Frühstück im Gutshof. Ggf. können Sie am Vormittag noch die Künstlerkolonie besuchen. Sie fahren weiter nach Lahti, dem weltberühmten Wintersportort. Hier können Sie das Skistadion mit den drei großen Schanzenund das Skimuseum besichtigen. Über Heinola (alte Feldsteinkirche) gelangen Sie weiter nach Mikkeli. Es liegt an den Ausläufern des bekannten Saimaa - Sees. Mikkeli wurde erstmals als Kirchspiel in der Zeit des Fürstentums von Nowgorod erwähnt. Heute hat die lebendige Kleinstadt ca. 35.000 Einwohnern. Empfehlenswert ist der Besuch der neugotischen Domkirche, der Kivisakasti (ältester Steinbau der Stadt) und des Hauptquartiermuseums des Nationalhelden Marschall Mannerheim. Auf dem lebhaften Marktplatz kann man dem fahrenden Volk der Roma in bunten Trachten zusehen. Lassen Sie sich den alten Pfarrhof „Kenkävero“ nicht entgehen. Das malerische Anwesen liegt etwas oberhalb des Seeufers. Im alten Herrenhaus befindet sich ein nettes Café-Restaurant mit Gartenterrasse. Der Hof liegt inmitten eines schönen Blumen- und Kräutergarten. Diverse kleine Läden bieten typisch finnische Produkte und Designwaren an. Kenkävero gilt als der älteste erhaltene Pfarrhof Finnlands. Etwa 10 km vom Stadtzentrum in Richtung Anttola (Straße Nr. 62) befindet sich der Park „Arboretum Anja Hänninen“ mit Teichen, Seen, Tieren, Waldungen und hunderten von verschiedenen Pflanzen. Übernachtung im traditionsreichen Gutshof TERTTI. Bereits seit 1664 als Sattelgut bekannt, werden heute das alte Herrenhaus und ein Teil der Nebengebäude und die große Tenne touristisch als Restaurant, Hotel und Veranstaltungsort genutzt. Ein kleiner Bereich dient dem Bioanbau von Gemüse, Erdbeeren und Getreide. Tertti liegt von der Stadtmitte ca. 5 km nördlich in Richtung Kuopio, links von der Straße (Hinweisschild). Das Restaurant bietet Ihnen einen stilvollen Rahmen für das Abendessen.


3. Tag, von Mikkeli in die Region Kuopio und nach Muuruvesi (ca. 214 km)
Ihr heutiges Tagesziel ist Kuopio, die pulsierende Stadt am Kallavesi-See. Hier befindet sich das bedeutende orthodoxe Kirchenmuseum mit einer in der westlichen Welt einzigartigen Sammlung kostbarer Ikonen und anderer sakraler Schätze. Ein Besuch des 75 m hohen Aussichtsturms Puijo ist empfehlenswert. Dort können Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das umliegende Wald- und Seenpanorama genießen. Ein Muss ist der Besuch des Marktplatzes. Er liegt im Zentrum und gehört zu den größten und attraktivsten des Landes. Hier können Sie auch die regionale Spezialität „KALAKUKKO“, ein mit Fisch und Fleisch gefülltes Roggenbrot, probieren. Ab Kuopio werden täglich Seenkreuzfahrten mit alten Dampfschiffen und modernen Ausflugsschiffen angeboten. Die Region ist bekannt für die Herstellung von Beerenweinen. Von Kuopio erreichen Sie nach einer kurzen Fahrt das idyllische Landguthotel KIVENNAPA, wo Sie Ihr Zimmer für diese Nacht beziehen und genüsslich zu Abend essen.

4. Tag, von Muuruvesi in die Region Kainuu nach Kuhmo (ca. 162 km)
Heute geht es weiter in die unberührte Landschaft der Provinz Kainuu, die durch flache Seen und Sümpfe mit seltenen Tier- und Pflanzenarten begeistert. Ihr heutiges Ziel ist KUHMO, eine Kleinstadt in wunderschöner Naturlage, die für seine internationalen Kammermusikfestspiele bekannt ist. Im Dorf sehenswert sind die hübsche Holzkirche und der Kalevala-Park zum Nationalepos, neben dem Hotel gelegen. Im Park sind die Holzfestung des Pohjolatalo – Nordlandhaus, ein Teerboot, Tierfallen, etc. zu sehen. Es veranschaulicht die Arbeit und Lebensweise der Jäger, Fischer und Köhler in der alten Zeit. Im Dorf Kuhmo lohnt sich eine Pause in der Sommerbäckerei "KAESAN KOTILEIPOMO". Zum Produktsortiment gehören Piroggen mit verschiedenen Füllungen und Pasteten. Sie beziehen Ihr Zimmer in HOTEL KALEVALA. Hier bietet Ihnen das Minispa und der Außenwhirlpool Entspannung pur. Genießen Sie die schöne Abendstimmung am See von der Hotelterrasse. Kulinarisches Abendessen im Hotel. Zur Festspielzeit Gelegenheit zu einem Konzertbesuch in Kuhmo. Übernachtung.


5. Tag, vom Kulturdorf Kuhmo nach Nurmes, zu den Wildwassern von Ruuna und über Joensuu weiter nach Rantasalmi im mittleren Saimaa-Seengebiet (ca. 392 km)
Ihre Reise führt über Nurmes (sehenswertes Bomba-Großbauernhaus) weiter nach Lieksa und Ruunaa. Die Wildwasser der schönsten karelischen Stromschnellen rauschen hier brausend durch die schöne Natur. Vom Wildniszentrum können Sie fakultativ eine Fahrt mit großen Holzbooten durch die Stromschnellen machenDazu erhalten Sie eine Schwimmweste und Regenjacke und dann geht es los unter der Obhut des Steuermannes, der jede Untiefe seiner Stromschnellen kennt. Auf halber Strecke wird zum Mittagessen mit finnischen Spezialitäten, angehalten. Dazu werden geräucherter Lachs, im Brot gebackene Kohlrüben, karelische Piroggen usw. gereicht. Anschließend geht es weiter mit dem Wildwasserboot zur zweiten Etappe. Nach diesem spannenden Erlebnis fahren Sie in Richtung Süden über Joensuu und Varkaus (Museum der mechanischen Musik) nach Rantasalmi zum Gutshofhotel „RUUSUHOVI“ (Rosenhof), wo Sie Ihr Zimmer beziehen. Das Gutshofhotel liegt ca. 53 km vom Varkaus entfernt am Haukivesi-See. Das Abendessen wird Ihnen im Hotelrestaurant serviert.


6. Tag, von Rantasalmi zur Festspielstadt Savonlinna und weiter nach Savitaipale (ca. 236 km)

Die Sommerstadt Savonlinna liegt ca. 50 km vom Rantasalmi entfernt und ist bekannt für ihre jährlich stattfindenden Opernfestspiele. Die Aufführungen finden in der Burg Olavinlinna statt. Sie ist die besterhaltene mittelalterliche Festung der nordischen Länder. In den alten Mauern befinden sich auch ein historisches und ein kleines orthodoxes Museum. Ihre Reise führt weiter in Richtung Punkaharju, entlang einer 7 km langen in der Eiszeit entstandenen Hügelkette, die eine der Nationallandschaften Finnlands ist. Von der alten Panoramastraße eröffnet sich zu beiden Seiten ein schöner Blick auf die Seen Puruvesi und Pihlajavesi. In Punkaharju befinden sich das Maleratelier und die Galerie der Künstlerin Johanna Oras sowie das nationale Forstmuseum „Lusto“. Die nächste Station Ihrer Tagesetappe ist Imatra mit der eindrucksvollen Schlucht des Vuokis-Flusses. Während der Sommermonate werden in den Abendstunden die Tore des Stausees geöffnet und die Schlucht zu Musikklängen geflutet. Ein imposantes Erlebnis! Von Imatra fahren Sie in die südkarelische Stadt Lappeenranta. Sie ist das Tor zwischen Ost und West – hier fängt der 50 km lange Saimaa-Kanal an. Sehenswert ist die historische Festung mit der ältesten orthodoxen Kirche Finnlands. Im idyllischen Hafen liegen diverse Restaurantschiffe. Von Lappeenranta sind es nur noch 40 km nach Savitaipale zur Übernachtung im 1906 gebauten Gutshof „OLKKOLAN HOVI“. Heute kein Abendessen inklusive.


7. Tag, Vom Saimaa-Seengebiet zur Südküste nach Porvoo (ca. 161 km)
Die heutige Etappe führt zur Südküste. In Kotka kann man die Fischerhütte des Zaren an den brausenden Langinkoski-Stromschnellen besuchen. Außerdem ist das Velamo-Museumszentrum mit diversen Museumsschiffen interessant zu sehen. Entlang der Südküste führt die Route weiter nach Porvoo, Finnlands zweitältester Stadt. Die rotgestrichenen Holzhäuser am Flussufer sind Zeugnisse finnischer Holzbaukunst aus dem Mittelalter. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt mit den Kopfsteinpflastergassen, bunten Holzhäusern und der gotischen Bischofskirche ist sehr zu empfehlen. Am alten Marktplatz befindet sich das rote Rathaus mit dem historischen Museum. Gleich gegenüber erinnert das Edelfelt-Valgren-Museum an die großen Künstler der Stadt. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Zimmer im HERRENHOF HOTEL HAIKKO, etwas südwestlich der Stadt an der Ostsee gelegen. Die Badeabteilung des Spahotels mit dem japanischen Yorokobi steht Ihnen zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag, Von Porvoo zur finnischen Hauptstadt Helsinki, Stadtbesichtigung (ca. 50 km)                 Frühstück im alten Herrenhaus. Heute bietet sich die Entdeckung der finnischen Hauptstadt Helsinki an. Sie können die Stadt zu Fuß, per organisierter Stadtrundfahrt oder mit der Touristen-Straßenbahn erkunden. Dazu bietet sich ein Bummel durch die Innenstadt und zum Marktplatz mit der Jugendstil-Markthalle an. Am späten Nachmittag treten Sie die Heimreise mit dem Flugzeug oder der Fähre an.

- Ende der Reise -

Reiseveranstalter: VIAfelix, Kronberg/Ts.





Stilvolle Herrenhäuser, gemütliche Landgüter und kulinarische Genüsse


Anreise
: Abreise:
Reiseteilnehmer: DZ=Doppelzimmer / EZ=Einzelzimmer / RRV=Reiserücktrittsversicherung (empfohlen)
1. DZ EZ RRV 2. DZ EZ RRV 3. DZ EZ RRV 4. DZ EZ RRV (Titel)Name: Vorname: Geb.-Datum: Sonderwünsche: Anmelder
Name:* Vorname:* Geburtsdatum:* Strasse:*
PLZ:*
Ort:*
Land: Telefon:*
Email:* *Pflichtfelder
Ich interessiere mich ausserdem für (bitte auswählen):
Flüge nach Finnland: Fährverbindungen: Opernfestival Savonlinna:
Sonstiges:
Bitte reservieren Sie die gewünschten Leistungen und senden Sie mir Ihre schriftliche Reservierungsbestätigung zu. Die AGB habe ich zur Kenntnis genommen.
Bitte rufen Sie mich unter der o.a. Rufnummer zurück, da ich noch weitere Fragen habe .

      oder  




Impressionen


Helsinki


Mikkeli


Kuopio
Aussichtsturm Puijo


Kuhmo


Punkaharju


Saimaa


Porvoo

TourFinland.de ist ein Produkt von VIAfelix, Kronberg/Ts.  |  Webpage + Design: u+m new media, Waldkirchen